Mandarin Oriental   Bangkok

Das ursprüngliche Gebäude dieses Hotels stammt aus dem Jahr 1886 und wurde restauriert, um den Glanz dieser Zeit mit Himmelbetten und feiner weißer Bettwäsche wiederzugeben. Zu den berühmten Gästen gehörten der versierte Schriftsteller Somerset Maugham und Noel Coward. Dies hat die derzeitigen Eigentümer dazu veranlasst, die „Author’s Lounge“ zu schaffen – eine Lounge im Kolonialstil mit weiß getünchten Wänden und Korbmöbeln. Dort können Sie „High Tea“ einnehmen. Das ist ein traditionell elegantes Erlebnis mit vielen Teesorten und kleinen, köstlichen Kuchen.

Übernachten Sie in einer Suite auf 2 Ebenen, die mit Seide und geschnitztem Teakholz dekoriert ist. Genießen Sie Ihren privaten Blick auf den Fluss Chao Phraya. Es gibt zwei große Pools und ein Spa, das traditionelle thailändische Behandlungen neben zeitgemäßer Entspannung anbietet. Das Restaurant serviert einige der besten thailändischen Gerichte der Stadt – probieren Sie das aromatische Curry mit gelbem Rindfleisch. Sie werden nicht gehen wollen, aber wenn Sie müssen, können Sie ein kostenloses Wassertaxi direkt von den Gärten am Flussufer nehmen.

Außenansicht des Mandarin Oriental BangkokBMW 730d LimousinenHotellobbyAutorenloungeLe Normandie-RestaurantLord Jims-RestaurantRestaurant Sala Rim Naam mit thailändischen TänzernChina-HausCiao-BarWohnzimmer der AutorensuiteVorstandsetageorientalisches Suite-WohnzimmerPremier-ZimmerPräsidentensuiteSchlafzimmerMandarin Oriental Bangkok SpaSpa-SuiteYogaGartenCiao-RestaurantTerrasse am FlussSchwimmbad

Bewerten Sie das Hotel
hotels-4u.de
Adblock
detector